Potential Entfaltung – Schritt 1

Um wirklich sein volles Potential auf körperlicher und geistiger Ebene zu nutzen und ein Leben voller Energie, Freude und Zufriedenheit zu führen, brauchen wir 5 konkrete Schritte.

Die Basis dafür, ist zu erkennen und auch zu glauben, dass noch mehr in Dir steckt. Nicht, um noch MEHR, mit mehr Anstrengung zu schaffen, sonder das gleiche (oder auch mehr wenn Du willst) mit weniger Anstrengung, Zeit und mit mehr Leichtigkeit.

Das bedeutet z.B. für Deine Arbeit, dass Du fokussierter, konzentrierter und zeiteffizienter arbeiten wirst. Du wirst Deine Aufgaben mit Leichtigkeit erledigen und hast noch Luft für anderes.

Es gibt so viele Menschen, die eine mega guten Job machen, sich echt rein hängen für ihr eigenes Unternehmen oder ihren Chef. Aber, die meisten sind gestresst, genervt und nicht voll Leistungsfähig für beispielsweise das Privatleben! … Denn das stellen die meisten, die erfolgreich ihren Weg gehen, hinten an! Der Job ist wichtiger!

Ja, das GEld will verdient werden für den Lebensstandard, die Frage ist nur: „Muss es denn mit so viel Anstrengung und Stress einher gehen?“ Ich denke nicht und erlebe es auch bei Kunden, die Ihr Leben und Ihre Gewohnheiten verändert haben.

Aus dem vorigen Blogpost – Nutzt Du Dein Potential? – gehen wir nun in die einzelnen konkreten Schritte zur Potential-Entfaltung.

Schritt 1 von 5

Dein Sinn & Zweck

Finde den Sinn und Zweck in Deinem Leben und eine Vision, die Du erreichen willst.

Was ist Deine Mission in diesem Leben?

Vielleicht findest Du die Frage zum Sinn Deines Lebens nun etwas abgehoben, doch dann Frage Dich bitte ganz ehrlich: „Hast Du eine Antwort?“
Die meisten haben keine Antwort, zumindest nicht, wenn man sich noch nicht wirklich damit befasst hat.

Was ist es, was Du der Welt geben kannst? Warum lebst Du jetzt in diesem Jahrhundert? Was kannst Du bewirken? Und vor allem, was willst Du bewirken?

Und wenn Du jetzt keine Ahnung hast, ist das nicht schlimm!
Ich habe auch auch lange gebraucht, um darauf die passende und für mich stimmige Antwort zu finden.
Lass Dir einfach Zeit, lass es wirken und dann finde immer näher zur Lösung!

Auf welcher Seite stehst Du?

Ich habe für mich eine nette Metapher dafür gefunden, denn auf mich wirkt die Welt und auch die Menschen mit Ihren Handlungen, wie in einem Superhelden-Film. Es gibt immer die eine Seite, die die Welt zerstören will und die andere Seite, die die Welt retten will!

Ganz grundsätzlich um Deinen Sinn und Zweck zu finden, kannst Du dich fragen: „Bin ich auf der Seite des Lichts oder des Schattens?“

(Ich denke, wenn Du voller Hass auf die Welt irgendwie hier auf meinem Blog gelandet bist und auf der "dunklen Seite" bleiben willst,... bye bye... der nächste Abschnitt ist dann nichts für Dich)

Frage Dich: „Bin ich Superman/ -Woman?“ Oder „Bin ich der Kopf im Hintergrund, der die Welt hinter dem Bildschirm rettet oder durch kluge Erfindungen?“ „Bin ich der Mensch, der anderen Menschen Mut macht, sie motiviert und mehr Bewusstsein schafft, für die Welt?“

Nun, wenn man schon mal auf der „gute“ Seite steht, ist die Frage im aktuellen Zeitalter: „Was kann ich TUN, damit die Welt gerettet wird oder besser wird?“

Ich für mich habe meinen Weg gefunden, indem ich Menschen dazu motiviere gesünder und bewusster zu leben, um dadurch bessere Entscheidungen zu treffen, herzlicher zu sein und damit die Welt ein Stück besser/ gesünder zu machen. Denn gesündere & bewusste Menschen, treffen andere Entscheidungen! Nicht nur für sich, sondern auch für die Anderen, für Natur und für die Welt.

Also, ich rette die Welt! 😁

Würde ich mich als Superwoman bezeichnen? Nein, denn ich kämpfe nicht an vorderster Front und will es auch nicht! Ich will nicht kämpfen, sondern mit gutem Beispiel voran gehen und motivieren! Menschen bewegen, eigene gesunde & bewusste Entscheidungen zu treffen!


Was ist Dein Sinn & Zweck im Leben?

Was ist Deine Vision oder Mission, die Du erreichen willst?

Was willst Du am Ende Deines Lebens sehen, wenn Du Dir den „Film“ Deines Lebens vor dem inneren Auge anschaust?

Und dann: Wer bist Du/ wirst Du werden, um dieses Ziel zu erreichen?
Was tust Du, um diese Mission zu leben?
Wie handelst, redest und lebst Du, um diese Vision zu erfüllen?

Denn (und nun kommen wir zurück zum gesunden Thema), wenn Du nicht fit, gesund und munter bist, kannst Du Dein wahre Potential nicht nutzen und Deine Mission nur teilweise verfolgen!!!

(Hier kann man auch sehr gut die Meilensteinliste nutzen)

So viele Fragen und erstmal keine Antwort?!?! Mach Dir keinen Stress, Du wirst es finden… denn für Schritt 2 und alle weiteren, ist es wichtig, zu wissen wo Du hin willst!

Schreibe mir gerne, was Deine Mission im Leben ist und was Du bewirken willst.

Landi

Volle ToDo Liste 🙄 | Wo bleiben Gesundheit & DU!

Es gibt Zeiten, da quillt die ToDo Liste über und es sind so viele Sachen zu erledigen, dass der Tag gerne ein paar Stunden mehr haben könnte…

Ich kenne das gut und schreibe auch gerne eine Liste, wo ich am Ende des Tages viel abhaken kann. Dann hat man das Gefühl, wirklich viel geschafft zu haben… aber war man deshalb wirklich produktiv? War es wirklich alles wichtig und vor allem Zielführend?

Wo wir wieder an dem Punkt sind: Wo soll die Lebens-Fahrt denn hin gehen?

Hast Du eine klare Vorstellung davon, wo hin deine Reise gehen wird? Was Dich am Ende Deines Lebens erwartet UND schaust Du auch auf ein erfülltes, glückliches Leben zurück? Wie siehst Du Dich in 20, 30, 50 oder 80 Jahren… (je nachdem wo Du gerade stehst im Leben)

Wenn ja, dann willst Du sicher auch lange gesund und fit sein, oder?
Dann empfehle ich dir eine super Methode, um im Chaos Ordnung zu schaffen und auch DICH, Deine Gesundheit & eine gute Figur im Auge zu behalten.

Meilensteinliste statt ToDo-liste

Der unterschied zwischen den Listen ist klar!
Die Todoliste hat viel zu viele Punkte, die unsortiert aufgeschrieben wurden und geben nur ein abarbeiten vor, aber keinen echten Fokus.

Die Meilensteinliste ist anders

Für diese Liste muss Dir klar sein, wo Du hin willst (ja so ganz allgemein im Leben) und was Dir wirklich wichtig ist im Leben und in jedem Moment.
Die neue Liste führt Dich dann ganz zielstrebig genau dort hin! Demnach sollte man immer sehr klar sein, mit seinen Vorstellungen und Bestellungen ans Universum 🙂
Die Meilensteinliste ist eine übergeordnete Prioritäten-Liste, die Dir Ordnung und Anleitung für jeden Tag oder sogar jeden einzelnen Moment gibt. Denn auf der wilden ToDOListe stehen lauter Sachen, die man tun KANN, die aber grundsätzlich nicht immer zielführend sind für Dich… und besonders stehen auf diesen Listen immer wenig Aktionen wie:

  • Zeit für MICH
  • Sport, Bewegung
  • Sonne und Licht tanken
  • mach mal Pause
  • trinke Wasser
  • gesund Einkaufen …also was genau wird auf den Tisch kommen

Doch egal, wieviele Punkte auch auf Deine Liste stehen mögen, es ist wichtig (um tatsächlich mehr gesunde Selbstführung in den Alltag zu integrieren), dass Du nach absoluten Prioritäten sortierst. Jeden Tag und jeden einzelnen Moment.

Das bedeutet:

Reduzieren und fokussieren!
Sei produktiv, nicht nur beschäftigt, denn dann bleibt immer genug Zeit für Dich und die gesunden Maßnahmen.
Das wichtigste bestimmt den Tag oder den Moment! Frage Dich welche Dinge auf der Liste, kann auch jemand anders für Dich erledigen? Was kann ich abgeben und vielleicht freut sich jemand sogar darüber, dass Du ihm/ Ihr das Vertrauen schenkst!
Gibt es Sachen auf der Liste, die dort schon viel zu lange stehen und nun endlich auf die „Was-Soll’s-Liste“ gehören?
Was hat heute Priorität? NUR EINE SACHE!

Sei EXTREM
Suche nach der EINEN wirklich wichtigen Sache, die jetzt in diesem Moment oder an diesem Tag, Dich wirklich Deinem Ziel näher bringt.
Was hat unter den ganzen Punkten tatsächliche Priorität UND ja, da müssen dringen Punkte für Dich und Deine Gesundheit mit drauf, denn sonst…
naja, sonst wärst Du schon in Topform, hast volle Gesundheit & Vitalität oder die schlanke Linie die Du Dir wirklich wünschst… Ich hoffe Du hast es und bist körperlich wohlauf und kannst sagen: Ich bin fit, gesund & fühl mich rundum wohl.

Sag NEIN!!!
… zu allem anderen, bis Priorität N°1 erledigt ist. Entweder NEIN, NIE oder SPÄTER, aber als erstes kommt Deine Priorität des Tages und der Fokus dieses Moments.
* N E I N * ist übrigens DAS Zauberwort, wenn es um Dich, Deine Gesundheit und die Selbstführung in Sachen Figurmanagement geht.

  • Nein danke. Wenn dir etwas angeboten wird, was Dir nicht gut tut.
  • Nein, ich habe etwas wichtigeres zu erledigen.
  • Nein, ich lasse mich nicht ablenken!
  • Nein. Das Handy bleibt jetzt mal 1 Stunde aus
  • Nein danke.

Und ja ich weiß, nicht ALLES muss immer zielführend sein, obwohl …??? Doch irgendwie ist es das!
Denn auch wenn Du etwas tust und Dich dazu entscheidest, dass diese Aktion jetzt in diesem Moment Deine Aufmerksamkeit verdient, Deine Prioritäten verschiebt und vielleicht nicht direkt ersichtlich zum Ziel führt, so zahlt es wahrscheinlich auf Dein positives Karma ein… und Karma kommt eben auf anderen Wegen wieder zu Dir zurück.

Starte Deine Meilensteinliste

Nimm dir 3 Zettel, 1 Stift und 1 Textmarker oder Farbstift

Schreibe auf den ersten Zettel [TODOLISTE] alle Aufgaben und Dinge … klein wie groß, die Du so im Kopf hast, die erledigt werden sollten. Wirklich alles, dann steht es da und im Kopf ist wieder Platz.

Auf den 2 Zettel kommen die MEILENSTEINE … das sind die großen Sachen, die vielleicht nicht heute Priorität habe, aber etwas großes sind. Eine Arbeit, Verantwortung, übergeordnete Aufgabe oder auch ein Ziel.

Beispielsweise ist es bei mir monatlich einen neuen Trainingsplan zu machen, alle halbe Jahr eine Detox oder Fastenkur zu setzten, wöchentlich in die Badewanne zu steigen und mir ein neues interessantes Buch zu besorgen & auch zu lesen!
Dazu kommen natürlich die ganzen großen Dinge die ich in meinem Business erledige, wie hier mehr oder weniger regelmäßig was zu schreiben. 🙂
Du kannst hier auch ein Zwischenziel wie: 10kg weniger auf der Waage sehen oder die 10km Marke im Joggen erreichen…

Auf den 3. Zettel kommen die wirklich EINE Priorität [ERFOLGSLISTE] für den Tag plus die 3 nächsten zielführenden Aktionen zu dieser EINEN PRIO. (hier finden sich natürlich auch kleinere Unterpunkte) DIE EINE SACHE steht auf jeden Fall ganz oben & bestimmt Deinen Fokus an diesem Tag.
Dann kommst DU an dem einen Tag vielleicht nicht auf N°1 und dennoch richtest Du auf der Liste noch Platz für diese kleine gesunden Maßnahmen ein, die Dich fit halten. An anderen Tage (und das wünsche ich mir für Dich) stehst DU ganz oben und schaust, dass Du gesund einkaufst und kochst, deinen Sport machst oder Dir Zeit für Wellness nimmst.
Klar, dass an den Tagen auch noch andere Tätigkeiten erledigt werden… wie immer halt, doch DU stehst im Fokus.
(So kommt man auch zu glückseeligen Tiefschneetagen mit Freunde 🙂

* * *
Du musst es Dir nur erlauben
* * *
und wirklich TUN!
* * *

Der Erfolg bei der persönliche gesunden Selbstführung liegt eben AUCH im erledigen der Aufgaben für DICH, Deine GESUNDHEIT, Deine LEISTUNGSKRAFT und Dein Leichtigkeit!

Und übrigens:

Multitasking ist nichts anderes, als die Gelegenheit, mehrere Dinge gleichzeitig zu vermasseln!

Steve Uzzell

Gesunde (Selbst)Führung

Warum sind so viele Top Manager*innen; Unternehmer oder Selbstständige häufig in niedrigster körperlichen Form?

Und wie kommt es, dass viele Chefs erfolgreiche Unternehmen leiten, aber selbst keine Führung für Ihren eigenen Körper oder Ihre Gesundheit aufbringen?

Vielen führenden Persönlichkeiten im Job oder Leben, fehlt es an gesundem Selbstmanagement, Pflege & Aufbau der eigenen (körperlichen wie geistigen) Ressourcen!!!

Wo soll es denn hin gehen? Wohin führt der Weg? Auf dem Weg die Karriereleiter hinauf bleiben oft diese wichtigen Details auf der Strecke:

  • Gesundheit
  • Körperbewusstsein
  • körperliche wie geistige Kraft
  • Entspannung & Regeneration
  • Schlaf

Hochleistungs- Jobs mit 60+ Stunden Woche

Für Leistungssportler ist es ganz klar: Die Bestleistungen in Ihrem Bereich erreichen sie nur mit gezieltem Training, strikter Ernährung, ausreichend Schlaf und aktiver Regeneration!!!

Warum ist das bei z.B. einem Unternehmer mit täglich tragenden Entscheidungen, großer Verantwortung und Marathon- Sitzungen anders? Hier wird nur in den seltensten Fällen darauf geachtet, was, wann und wie gegessen wird… Abendliche Termine müssen (so sagt es die Gesellschaft) mit „gutem“ Essen begleitet und mit Alkohol beendet werden!
Auch wird sehr oft der Schlaf bewusst kurz gehalten um mehr Arbeitszeit zur Verfügung zu haben.

„Schlafen kann ich, wenn ich tot bin!“

Sprach er, gähnte und wandelte weiter im Dauer-Jetlag!
Weiterlesen „Gesunde (Selbst)Führung“

Cholesterin ist besser als sein Ruf

Viele naturheilkundlich bewusste Menschen sprechen auch schon von der grossen „Cholesterin-Lüge“, die natürlich Pharma und Ärzten regelmässig Kunden und langfristig Profit einbringt.

Nun, ich bin der Meinung, dass es doch wesentlich natürlicher wäre, die eigentliche Ursache zu klären und zu ändern als ein Symptom = das heisst ein Zeichen des Körpers nur mit Chemie zu unterdrücken.

Denn nicht das Cholesterin ist der grundsätzliche Übeltäter, im Gegenteil gutes wirklich hochwertiges HDL-Cholesterin braucht der Körper dringend z.B. für den Aufbau und eine gute Funktion der Gehirn- und Nervenzellen, und für die Schutzhäute all der unzähligen Nervenbahnen. Aber das findet sich vor allem in Pflanzlichen Lebensmitteln… 

im Gegensatz zu tierischen Fetten, die u.a. das „schlechtere“ LDL-Cholesterin bilden, und die auf Dauer Ablagerungen in den Organen und Geweben, sowie Arterienverkaltung verursachen, die Bluthochdruck hervorrufen und die bis hin zum Herzinfarkt oder Schlaganfall führen; die Rheuma, Gicht, Potenzstörungen und Hirnleistungsstörungen verursachen und verstärken.

Aber auch das ist nur die halbe Wahrheit.

Auch die übermässigen Ablagerungen in den Blutgefässen, die zu Arteriosklerose und damit bis hin zum Herzinfarkt oder Schlaganfall führen können, auch da ist das Cholesterin nicht der wirkliche Übeltäter.  – Sondern es ist eigentlich ganz anders. 

Da in der heutigen Ernährung inkl. auch all der ausgelaugten Böden unter vielem anderm das so wichtige natürliche Vitamin C und das Silicium in erheblichem Masse für den Strukturaufbau, die Stabilität und Elastizität jeder einzelnen Zelle und aller Gewebe fehlt, gibt es auch hier Probleme. Denn es fehlt somit auch für die Gesunderhaltung und ständige Regenerationsarbeit der Blutgefässe und deren Innenwände. So hilft der Körper sich in seiner Not all die undichten Stellen zu flicken, indem er dort Fett- und Kalkablagerung hintransportiert.

ganz WICHTIG zu wissen ist auch:   Cholesterin hilft heilen!

Weiterlesen „Cholesterin ist besser als sein Ruf“

Wichtigste natürliche Helfer bei Stress

Vermehrter Stress, Resignation, den falschen Zielen nachzujagen… und immer grössere Übersäuerung…  ↔  Mangel. 
Ein Teufelskreis der sich immer mehr wie eine Abwärtsspirale verstärkt.
Denn, so entsteht auch ein immer grösserer Mangel an neutraler Wahrnehmung und Bewusstheit. 

Folge:  

  • der Körper und gesunde Verhaltensweisen wie bewusste Ernährung und gesunde Bewegung im aeroben Bereich wird immer mehr vernachlässigt und eingeschränkt. 
  • Die Atmung wird flach und oberflächlich → (Mangel an genügend Sauerstoff – Ernährung der Zellen ↓ ) 
  • Übersäuerung durch mangelnde Zufuhr wie mangelnde Ausleitung
  • und die „Ersatzbefriedigungen“, um die immer grösseren Löcher der nicht gelebten (oder längst aufgegebenen) Bedürfnisse, Wünsche, Träume und echten (Herzens)-Ziele zu stopfen, werden immer mehr. 
  • und der Kopf wird nur kreativer Weltmeister im Ausreden und „Rechtfertigungen“ erfinden. (gerade jetzt keine Zeit, kein Geld, er muss dies noch und das noch, oder wenn ich denn mal pensioniert bin, dann…  – Vergiss es so geschieht es nie!
    – Solange man sich nicht STOP sagt und endlich aktiv wird.

Nicht nur bei Burn Out = dem Gefühl der Überarbeitung und dem „Ausgebrannt sein“ – was heutzutage selbst in immer grösserer Zahl in jungem Alter auftritt – das kann genauso ungesund sein und krank machen, wie das chronische Bore Out = das chronische Unterfordert sein. Dann wenn der Mensch ständig Dinge tut, die eigentlich ihn weder interessieren noch begeistern, ihn nicht ehrlichen Herzens erfüllen, ihn fördern indem sie ihn herausfordern. – Denn eigentlich wäre genug Energie da, aber sie ist fehlgeleitet bzw. blockiert. 

Zu glauben ständig „alles Toppen“ zu wollen (ob in der Arbeit, in der Freizeit oder in der Beziehung), in ständiger Suche im Aussen, sowie im Glauben, das Perfektionismus erstrebenswert sei, so jagd der heutige Mensch sich fast zu Tode. 

Nun, auch okay, auch eine Wahl, wenn jemand das wirklich will, jedem das Seine. Ich kann aus meinen jahrelangen Fehlern und „Selbstversuchen“ wie aus vielen Jahren Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen in unterschiedlichsten Berufen, Altersstufen oder Lebenslagen nur sagen: Das macht nicht wirklich glücklich. Es befreit und befriedigt nicht. So ist der Mensch nicht in der Lage zunächst einmal mit sich in Frieden zu kommen und erfüllt zu Leben, geschweige denn wirklich glücklich zu werden..

Ebenso wie bei Zuständen von chronischer Überarbeitung, oder bei chronischem Säfteverlust durch z.B. lange Erkrankung, Schwangerschaft, lange Stillzeit, mehrere Schwangerschften kurz hinter einander… und bei oben aufgeführten Zuständen von depressiver Verstimmung entstehen häufig vor allem ein Mangel an Magnesium (aber zum Teil auch an Mangan und Zink) und einen Mangel an Vitamin-B-Gruppe und Omega-3-Fettsäuren durch vermehrten Bedarf und/oder Aufnahmestörung. 

Sie sind auch Serotonin-bildend = d.h. Stimmungsaufhellend und „Glückshormone“-Produzenten. 

Das heisst: Es besteht in erster Linie ein grosser Mangel an echten, natürlichen Vitalstoffen!

  • Magnesium
  • Vitamin B-Gruppe  und 
  • Omega-3-Fettsäuren

d.h.  ganz besonders: mehr, mehr, mehr frisches „Grünzeug“  = mehr Chlorophyll  !!!
Sprossen: wie Gersten-Gras, Weizen-Gras, Dinkel-Gras  (am allerbesten frisch oder als frisch gepresster Saft, aber z.B. auch als Gras-Saft-Pulver) 
Weizen-Gras
das Bekannteste, auch für äussere Anwendungen hilfreich, zur Heilung und Regeneration von Zellen..
Dinkel-Gras
das Süsslichste
Gersten-Gras
das Herbere, aber das Beste

Gutes Cholesterin und gesunde Fette 

Weiterlesen „Wichtigste natürliche Helfer bei Stress“

Frei und selbstbestimmt durch die Weihnachtszeit

Heute ein besonderer Gastbeitrag von Live- & Businesscoach Sarah Steigerwald 

Wie du frei und selbstbestimmt durch die Weihnachtszeit kommst.

Kennst du das? Die eigentlich besinnlichste Zeit des Jahres artet wieder in Stress und Hektik aus. Eine Weihnachtsfeier jagt die nächste, Weihnachtsgeschenke müssen in überfüllten Einkaufsstraßen besorgt werden und im Job geht’s drunter und drüber.  Und als ob das nicht alles schon anstrengend genug wäre, begegnet dir in dieser Zeit des Öfteren ein besonders unangenehmer Zeitgenosse: Der selbsternannte Weihnachtsmuffel. Der Weihnachtsmuffel muffelt an einer Tour und verdirbt dir die letzte Freude am Fest.

Doch jetzt kommt die gute Nachricht: Es liegt allein in deiner Hand, wie du diese Zeit erlebst.

 

Hier kommen fünf selbst erprobte Impulse, damit Weihnachten zur schönsten Zeit des Jahres wird:

Stille Zeit oder wie Stille im stressigen Alltag gelingt

Plane kurze Zeiten der Stille in deinen Alltag ein. Es kann in turbulenten Zeiten schon hilfreich sein, immer wieder für nur eine Minute zur Ruhe zu kommen. Nimm dir zum Beispiel vor, dir zu jeder vollen Stunde eine Minute Pause zu gönnen. Schließe die Augen, lass mit dem Ausatmen den ganzen Stress los und beobachte dann für eine Minute deinen natürlichen Atemrhythmus. Und schon geht’s mit neuer Kraft durch den Tag.

 

Heilige Zeit oder was passiert, wenn dir deine Zeit heilig ist

Deine Zeit ist das kostbarste Gut, das du zur Verfügung hast.  Es ist DEINE Zeit. Nutze diese Zeit für Dinge, die dir gut tun und lass nicht andere Menschen über deine Zeit zu entscheiden.  Nimm dir vor, nicht direkt zuzusagen, wenn dich jemand um etwas bittet. Gewöhne dir an, erst in Ruhe zu prüfen: „Will ich das wirklich?“. Und was wäre übrigens,  wenn du deinen Lieben in diesem Jahr das kostbarste aller Weihnachtsgeschenke machst? Verschenke deine Zeit. Erspart stressige Weihnachtseinkäufe, spart Geld und macht die allergrößte Freude.

 

Wundervolle Zeit oder wie Weihnachtswunder wahr werden

Weißt du noch, wie wunderschön Weihnachten als Kind war? Ja, ich weiß, früher war alles besser. Doch es liegt an dir, diese Zeit wieder aus den Augen deines inneren Kindes zu sehen. Stell dir vor, du erlebst Weihnachten zum allerersten Mal.  Lass dich verzaubern, öffne deine Sinne. Rieche, schmecke, höre und fühle diese unvergleichliche Zeit. So machts dann sogar dem Weihnachtsmuffel Spaß.

 

Besinnliche Zeit oder wie du dieser Zeit Sinn verleihst

Seit jeher wird die Zeit zwischen den Jahren mit speziellen Ritualen zelebriert. Aus gutem Grund. Denn keine Zeit eignet sich besser für Rückschau und Vorausschau. Was willst du loslassen? Was muss bereinigt werden? Was wünschst du dir fürs neue Jahr? Was willst du verändern? Was willst du einladen? Sinnvolle Fragen, die im Alltag oft viel zu kurz kommen.

 

Liebevolle Zeit oder Zeit, deine Träume zu leben.

An Weihnachten feiern wir Jesus` Geburt. Jesus war ein sehr wahrhaftiger, authentischer und radikaler Mann, wenn es darum ging bedingungslos  dem eigenen Weg zu folgen. Also ist jetzt auch die Zeit, liebevoll auf dich selbst zu schauen. Nimm dich und deine Wünsche wichtig. Lebe deine Träume, tu` dir Gutes und fang heute damit an.

 

Und wenn du wie ich Unternehmer(in) bist, noch ein spezieller Impuls:

Zugegeben, für einige Branchen mag das Weihnachtsgeschäft sehr bedeutsam sein. Tendenziell wird das Weihnachtsgeschäft jedoch oft überschätzt. Bevor du also unter Druck gerätst, entspann dich.  Nutze die stille Zeit lieber als wirklich stille Zeit, denn  wer weiß: Vielleicht kommt dir ja in der Stille eine tolle Idee, wie du dein Business das gesamte Jahr über erfolgreicher gestalten kannst.

Wenn dir keine Idee kommt, bin ich gerne als Life-und Businesscoach für dich da 🙂

 

sarah steigerwald

Und nun wünsche ich dir die beste Weihnachtszeit, die du je erlebt hast!

Sarah Steigerwald
http://gezeitengeist-coaching.com

 

 

 

Viele dank Sarah für die Inspiration und die schönste Weihnachtszeit.
Landi