Gesunde (Selbst)Führung

Warum sind so viele Top Manager*innen; Unternehmer oder Selbstständige häufig in niedrigster körperlichen Form?

Und wie kommt es, dass viele Chefs erfolgreiche Unternehmen leiten, aber selbst keine Führung für Ihren eigenen Körper oder Ihre Gesundheit aufbringen?

Vielen führenden Persönlichkeiten im Job oder Leben, fehlt es an gesundem Selbstmanagement, Pflege & Aufbau der eigenen (körperlichen wie geistigen) Ressourcen!!!

Wo soll es denn hin gehen? Wohin führt der Weg? Auf dem Weg die Karriereleiter hinauf bleiben oft diese wichtigen Details auf der Strecke:

  • Gesundheit
  • Körperbewusstsein
  • körperliche wie geistige Kraft
  • Entspannung & Regeneration
  • Schlaf

Hochleistungs- Jobs mit 60+ Stunden Woche

Für Leistungssportler ist es ganz klar: Die Bestleistungen in Ihrem Bereich erreichen sie nur mit gezieltem Training, strikter Ernährung, ausreichend Schlaf und aktiver Regeneration!!!

Warum ist das bei z.B. einem Unternehmer mit täglich tragenden Entscheidungen, großer Verantwortung und Marathon- Sitzungen anders? Hier wird nur in den seltensten Fällen darauf geachtet, was, wann und wie gegessen wird… Abendliche Termine müssen (so sagt es die Gesellschaft) mit „gutem“ Essen begleitet und mit Alkohol beendet werden!
Auch wird sehr oft der Schlaf bewusst kurz gehalten um mehr Arbeitszeit zur Verfügung zu haben.

„Schlafen kann ich, wenn ich tot bin!“

Sprach er, gähnte und wandelte weiter im Dauer-Jetlag!
Weiterlesen „Gesunde (Selbst)Führung“

Kurkuma Karotten Kuchen 🥕 🥕 🥕 🥕 🥕

Es gibt ein ganz einfaches und super leckeres Kuchen- Rezept … und das BESTE … dieser steckt voller Superkräfte

  • Kurkuma die Superknolle
    Diese tolle Knolle bietet viel mehr als nur intensive Farbe und Geschmackserlebnisse in der Küche.
    Kurkuma ist ein natürliches Antibiotikum 🤩Die gelb- goldene Knolle wirkt:
    entzündungshemmend
    antioxidativ
    Stoffwechsel anregend
    stimmungsaufhellend
    Cholesterin senkend
    verdauungsfördernd
    Herz stärkend
    schmerzlindernd
    Also echt viele gute Gründe Kurkuma in die tägliche Ernährung einzubauen

    Dazu kommen:

  • Karotten und Kokosfett mit Vitaminen und gesundem Fett
  • Walnüsse für’s Gehirn

Zutaten:

350g Karotten
140g Walnüsse
70g Kokosöl
2-3 EL Honig
4 Eier
1 TL Kurkuma
1/2 TL Zimt
1 Priese Salz
1 Priese Pfeffer
1 TL Backpulver

Alles mischen und ab in eine kleine Springform (ca. 20cm ø)
45 min. bei 175 Grad backen.
Nach 20 min. mit Folie abdecken

Kuchen abkühlen lassen und mit zartbitter Schokolade überziehen und Kurkuma bestreuen.

Dann gemeinsam genießen 😋