Gute Vorsätze oder gute Ausrichtung

Das neue Jahr wird oft mit vielen „guten Vorsätzen“ begonnen, die sich schnell in den ersten Monaten verlieren und am Ende des Jahres: …  Nichts, Leere … wieder nicht geschafft die Vorsätze wirklich in die Tat umzusetzen.

Das Problem bei den Vorsätzen ist, dass wir uns selbst etwas VOR-SETZEN, was wir evtl. gar nicht wollen. Etwas, was eigentlich ganz schön wäre (wenn es einfach über Nacht da wäre, wie eine Traumfigur) oder Etwas, was man sollte, weil es gesünder, besser oder schöner ist…. Im Grunde liegen die Prioritäten aber ganz wo anders und am Ende jeden Jahres zeigt die Waage etwas mehr; auf dem Gesundheitskonto ist ganz schön abgehoben worden, aber nur wenig eingezahlt worden; die kleinen oder großen Wünsche & Träume bleiben auf der Strecke und so werden wieder neue „GUTE“ VORSÄTZE geschmiedet….  Aber dieses Jahr wirklich!!!

Die Frage ist: Was willst Du wirklich? Wo willst Du hin? Wer willst Du sein und wie willst Du sein?

Nur gesünder zu leben, weil man weiß, dass es besser ist, bewegt meist nur kurzfristige Änderungen. Also brauchen wir eine GUTE AUSRICHTUNG und eine STRATEGIE.
Wenn Du bereit bist, fangen wir gleich damit an!

Bring Dich auf Kurs

  1. Wo soll es denn hin gehen?
    Wenn Du die Wahl hast, wie Du mit 80 Jahren sein wirst … wo, wie, wer genau? Was Du tust, wie fit Dein Körper ist, wer Du bist, wie Du lebst und wie gesund Du bist! Wie siehst Du Dich? Wie fühlst Du Dich? Was passiert in Deinem Leben? Sei so klar und detailliert wie möglich und schreibe es auf!
  2. Was ist jetzt?
    Mache eine IST-Analyse (siehe Bild – Lebensblume)
  3. Welchen Bereich möchtest Du verbessern?

Setzt Dir Ziele

  1. Bis Weihnachten 2019 werde ich …
    (Schreibe ganz genau auf was dann ist, wer Du bist, wie fit und gesund ….) Füge messbare Faktoren hinzu: Gewicht, Umfänge, Kleidergröße
  2. Bis August 2019 werde ich …
    (Schreibe ganz genau auf was dann ist, wer Du bist, wie fit und gesund ….) Füge messbare Faktoren hinzu: Gewicht, Umfänge, Kleidergröße
  3. Warum oder wofür brauche ich diese neue Figur, diese Fitness oder Gesundheitsstatus?

Schaffe Klarheit

  1. Was ist dann anders? Was kann ich dann tun?
  2. Bin ich mir sicher, diese Ziele zu erreichen?
    JA    NEIN,  Warum nicht?
  3. Was tue ich konkret AB HEUTE um mein Ziel zu erreichen?
    Pro Tag und Pro Woche
  4. Was könnte mich davon abhalten?
    (Gewohnheiten, Menschen, Umstände, Ausreden, Rituale)
  5. Was unternehme ich, damit dies (Punkt 4) nicht eintritt?

Mit einer klaren Ausrichtung kannst Du alles schaffen was Du Dir vornimmst und was Dein Herz begehrt. Nimm Dir ein paar Momente Deiner wertvollen Zeit und richte Dich ehrlich aus.
Und übrigens ist es nicht schlimm seinen Zielkurs auf dem Weg zu justieren und neu auszurichten, das ist das Leben. Je klarer Deine Ziele werden, desto genauer kannst Du drauf zu steuern und Tag für Tag Dinge umsetzen, die Dich genau dort hin bringen.

Leben wir los!

Viel Spaß und ein gesundes neues Jahr
Landi

 

FAQ

  • Ich weißt nicht was ich will? Ich weiß nicht, ob das alles so richtig ist?  
    Lass Dir Zeit und nimm Dir Zeit. Auch wenn manchmal alles verknotet ist und es an allen Ecken und Enden klemmt, gehe Schritt für Schritt… richte alle Bereiche aus und komme dann Schritt für Schritt ans Ziel.
  • Wie weiß ich, dass dies das richtig Ziel ist? Realistisch und erreichbar?
    Tja, man weiß es erst sicher, wenn man es macht, aber auch wenn ich ein Ziel nicht zu 100% erreiche, habe ich dennoch vieles auf dem Weg dahin geschafft. Dann kann ich neue Ziele stecken und vielleicht mehr investieren oder meine Ansprüche anpassen.
  • Ich kann es mir nicht vorstellen mit 80 oder 90 Jahren noch sportlich fit und aktiv zu sein, aufrecht und gesund durch den Tag zu gehen.
    Für viele ist das nur ein Wunsch, eine Art Seifenblase die eh zerplatzen wird, da die Gesellschaft es eben anders vorlebt und die Mutter, Vater, Oma, Opa, Urgroßmutter und und und hatten dies und das und waren krank und gebrechlich…. und die Umstände waren ganz anders … und und und
    Da kann ich nur sagen, es ist möglich und klar hängt es davon ab wieviel Jahre Du noch zeit hast bis 80 Jahre, um das „Blatt“ zu wenden und vielleicht viele ungesunde Jahre oder Jahrzehnte wieder „auszubügeln“. Jedoch ist es nie zu spät etwas zu ändern, gesünder zu leben und ein Stück mehr Lebensqualität und Leistungskraft herauszuholen.
  • Ich erreiche nie meine Ziele. Ich nehme es mir vor und dann kommt immer etwas dazwischen. Ich habe oft keine Zeit, bin so erschöpft und müde… da ist die Arbeit, die Familie und XY…  
    Sammle und sortiere deine Prioritäten! Was an den ersten 3 Stellen steht, dort wirst Du hin navigieren und diese Prio’s bringen Dich auch ab von Deinen „guten Vorsätzen“. Solange DU (also Zeit für Dich, für Deine Gesundheit, für Deine Fitness etc.) nicht auch auf der Prioritätenliste unter den ersten 3 bist, dann werden Deine Traumfigur, die bessere Fitness und vor Gesundheit strotzende Leistungskraft nur eine Seifenblase bleiben.
    Sortiere neu, setze neue Prioritäten, denn Du hast nur dieses Leben, in diesem Körper.

 

 

Jeden Tag eine Hürde springen

Das Leben läuft manchmal so dahin und der Alltag überwältigt das Abendteuer, das kribbeln im Bauch oder die Leidenschaft für viele Dinge. Es wird zäh wie Kaugummi und doch rinnt die Zeit viel zu schnell dahin. Man selbst und das Umfeld altert so schnell und nur vereinzelte verrückte Mitmenschen scheinen diesem Phänomen entgehen zu können!!! ABER WARUM?

Forderst Du Dich jeden Tag einmal heraus? Gehst Du einmal am Tag über eine Grenze?

Die meisten versuchen in der Komfortzone zu bleiben, schieben große Hürden vor sich her und bleiben lieber halbwegs zufrieden in dem bekannten, als neue „Gewässer“ zu erfahren.

Ungeahnte Kräfte stecken nämlich in jedem von uns, aber im Alltagstrott,  der Angst vor Veränderung oder dem nicht schaffen einer „Hürde“, stecken viele fest.

So bringst Du Körper und Geist auf Trab:

Die Aufgabe ist es, sich jeden Tag einmal über eine seiner Grenzen/ Begrenzungen/ körperlichen Leistungsniveau heraus zu bewegen. Das eine ist im geistigen, wo wir schwierigen Situtionen entgegen treten (ob in der Arbeit oder im Privaten), neue Herausforderungen angehen oder Dinge erledigen, die wir schon länger vor uns her schieben. (… warum auch immer.  Wenn wir es TUN, überwinden wir endlich diese Hürde es gemacht zu haben)
Die andere Seite ist das Körperliche, wo wir einmal am Tag uns physisch verausgaben. Ob es der Sprint zur Bahn ist, die Treppe hinauf springen im Haus, im Fitnessclub oder Zuhause mal völlig an eine Kraftgrenze gehen, mit dem Rad so schnell fahren, dass die Zunge auf dem Boden hängt…. egal was es ist und was auch deine Gesundheit und Fitness zulassen (Jeder hat ja seine persönliche Grenze an einem anderen Punkt)
Und im Bereich Ernährung gibt es meist auch einige Hürden und Denkmuster zu überspringen… Gewohnheiten, die uns daran hindern, die Figur zu bekommen, die wir gerne hätten oder die Fitness die wir gerne am ganzen Leib spüren würden.
Hier kann manchmal weniger mehr sein und die Überzeugung zu überspringen: „Davon werde ich doch nicht satt!“ oder „Das schmeckt mir nicht!“ wenn man es noch nie probiert hat … oder „Ich kann doch nicht nur den ganzen Abend Wasser trinken!“ …doch das kann man, wenn man WILL!

Wenn es Dich nicht fordert, wird es Dich nicht verändern!

Gerade wenn man etwas Verändern möchte am Körper, ob abnehmen oder besser nackt vor dem Spiegel zu stehen oder der neue Mr. Univers zu werden… egal was es ist… Du wirst über die Komfortzone hinaus gehen, um dieses Ziel zu erreichen…. Du wirst es TUN und dann kommt das Ergebnis.

Abwarten und jammern ist viel leichter und bequemer … macht dich träge, faul, unbeweglich, unzufrieden, schlecht gelaunt, dick, schlapp und ALT!

Also, hast Du Lust mitzumachen?  EINE HÜRDE AM TAG SPRINGEN
Gestern ist mir noch ein toller Spruch über den Weg gelaufen:

Vernünftig ist wie tot. Nur vorher.

In diesem Sinne, lasst uns mal aus der Komfortzone springen, verrückte Dinge tun und vielleicht ein Stück Abendteuer erleben. Ich freu mich über Kommentare oder News, welche Hürden Du so überspringst.

Leben wir los!

sportliche Grüße
Landi

 

PS: Ich habe eine BESTFORM Facebook Gruppe für Austausch und Ideen… sei dabei 🙂
BESTFORM Ladies    —     BESTFORM Man

 

Ausreden verbrennen keine Kalorien

Das Leben ist schnell, hart und verlangt manchmal alles von uns… Wo soll da nur die Zeit und Energie sein Sport zu treiben oder etwas für die Figur zu tun oder gar sich mit gesunder Lebensweise, einer Diät oder sonstigem zu beschäftigen? Alles: erfolgreich in der Arbeit, Kinder, Familie, soziale Verpflichtungen, der perfekte Haushalt, die perfekten Eltern zu sein, sich um andere Kümmern, hier muss dies und da muss das… Alles ist wichtiger als der eigene Körper!

Apfel oder Apfelstrudel

Es ist ein Strudel! Manchmal ein süsser Apfelstrudel, aber am häufigsten ein Strudel der uns tiefer und tiefer nach unten zieht. Ein Sog, der unsere körperliche Fitness und Gesundheit schmelzen lässt und die Kilos damit vermehrt. Es Sog, der uns nur noch funktionieren lässt, jedoch sind die Akkus leer obwohl die Fettspeicher voll sind.

Um wieder Energie aufzutanken und die Reserven aus unseren Fettpolstern zu nutzen, baucht es einen Schritt… und noch einen … und noch einen!
Beginnen, auch wenn der Körper sich leer fühlt, ist der erste Schritt. Aktiv werden! In’s TUN kommen ist die Basis.
Dabei brauchen wir Mut, die Entschlossenheit aus unserer Komfortzone heraus zu treten und anfangs auch schlichte Disziplin.

In diesem Sinne packen wir uns an der Nase und gehen trotzdem los. Trotz der vielen Ausreden und Vorwände!!! Der Mensch ist Meister der Ausreden und oft ist alles wichtiger und wir haben alle möglichen tollen Gründe dafür dies zu belegen.  Dabei gibt es nur eines was wirklich wichtig ist.

DU, mit voller Power

Nur wenn wir selbst Leistungsfähig sind (geistig und körperlich), können wir die wichtigen Dinge mit Leichtigkeit erledigen, können wir für andere (Familie, Freunde usw) stark sein und sie unterstützen.

Wir sind Meister! Wir sind Meister und Herr über unsere Entscheidungen. Das ist der Grund warum wir uns jeden Tag, jede Minute für oder gegen Sport, gesunde Lebensweise, für Apfel oder Apfelstrudel entscheiden können. Wir haben die Wahl!

In diesem Sinn, sind wir stark und werden stärker durch jede einzelne Entscheidung in die gesunde Richtung.

Eine Idee um stark zu sein und seiner Traumfigur ein Stücke näher zu kommen, ist der Online Workshop TRAUMFIGUR

Ich stell Dir die 3er Strategie aus meinem THINK SLIM – Figur Coaching kurz vor und du kannst sofort starten, umsetzen und Deine Entscheidung treffen.

GUTE IDEE? Dann mach mit und am besten gemeinsam mit Freunden oder Partner… dann macht es doppelt Spaß.
Hier kannst du dich kostenlos anmelden. >>> Online Workshop TRAUMFIGUR

_DSC3931
*** Gesundheit & eine gute Figur sind eine bewusste Entscheidung!***
Ich freu mich schon drauf

Landi

 

Flacher Sommer Bauch 👙

Zur Bestform gehört natürlich auch das formen der Bauchmuskel und der liebevollen Vorderseite.

Die Bauchmuskeln halten uns aufrecht, stützten den Rücken und geben unserer wichtigen Mitte die nötige Form.

Ich sehe viele Mittlere-Ringe, die ihre Spannkraft verloren haben und daraus leider verschiedene Beschwerden entstehen. Eine starke Mitte schaut nicht nur gut aus, sondern ist für unseren Körper das eigentliche Rückgrat.

Lasst uns also unsere Mitte stärken!!! Hier mein aktuelles Bauchtraining als Motivation und Option zum mitmachen.

Longboard und Superbands im Einsatz 😅💦

 

 

Vieles Spaß und Schweiß

Landi 🤸🏼‍♀️

Alles für den Po und so


Zur Bestform gehört es eben auch seinen Allerwertesten vom Stuhl oder Sofa zu erheben und der Schwerkraft zu trotzen.

Wenn wir uns nicht regelmässig und mit Hingabe unserer Rückseite widmen, dann wird sie nach nicht allzu langer Zeit belieidigt faltig hinab hängen. Bei dem einen mehr bei anderen weniger. …

Nun sollte es unsere Liebe Rückseite es uns wert sein auch getrimmt und in Form gebracht zu werden, denn die vorherrschende allgemeine Gluteus-Demenz hat Folgen! Auf die Haltung, auf Rückenbeschwerden, auf unseren Gang und natürlich die Optik.

Also ran an den Speck 😉

In dem kleinen Video zeige ich euch wie ich aktuell meine Rückseite aufpoliere.

Man braucht nur ein starkes Gummiband (letsbands.com Superband Max in rot) und ein Longboard oder Skateboard.

Wenn du das auch probieren willst bitte beachte, dass die Übungen sauber und kontrollliert ausgeführt sind,

Ich hab immer nur eine Seite im Video, aber es müssen natürlich beide ran. Je Übung 20 Wiederholungen und am besten 2-3x das ganze wiederholen. Am Schluss wird das Dehnen nicht weggelassen!!!!

viel Spaß und ein wenig Schweiß beim mitmachen 😅


Viele Grüße

Landi

Body & Mind Energy

Fit und leicht in die Arbeit oder in den Tag starten, das ist ein tolles Gefühl. Stell dir vor du wachst vor deinem Wecker auf, machst die Augen auf und mit einem tiefen Atemzug stehst du einfach auf und beginnst einen wundervollen Tag.

Willst du das auch? … dann folge mir.

Energie für Körper & Geist

Du kannst nur fit und voller Energie aufwachen, wenn dein Schlaf/ deine Nacht wirklich erholsam waren, alles vom Vortag verarbeitet wurde und keine Last mit in den neuen Tag genommen wird.
Ja, das ist so doppeldeutig gemeint! Denn es geht nicht nur um das, was im Magen am Vortag gelandet ist und evtl. schwer zu verdauen ist… NEIN, es geht auch um die Sorgen, Gedanken oder einfach die Arbeit, die wir Nachts verarbeiten.

Starten wir mit dem täglichen Essen:
Was belastet den Körper? Es gibt einige Lebensmittel, die unseren Körper belasten und uns damit müde machen… manchmal ist es auch die Mischung aus allem, aber hier eine Auswahl an Dingen die zu meiden sind wenn du fit wie ein Turnschuh aus dem Bett hüpfen willst.

  • Zucker & Süßes
  • Weißes Mehl, Brot, Semmeln, Nudeln
  • zuviel tierisches (besonders am Abend) Fleisch, Geflügel, Fisch….
  • Kaffee, Softdrinks, zuviel Säfte
  • Alkohol

Statt dessen wäre pure Energie aus diesen Lebensmitteln zu holen:

  • Gemüse, Salat
  • frisches Obst
  • Kartoffeln oder Vollkornreis
  • Pilze, Hülsenfrüchte und Sprossen als Eiweißalternative
  • wenig Quark und Ei
  • SUPERFOODs

Ein kleinen spezial Tipp für einen stressigen Tag habe ich da noch für Dich

Einen natürlichen Wachmacher, der den Körper nicht belastet wie andere Chiemie- und Zuckerhaltigen Energydrinks. Eigentlich ist es eher eine Energy- Mini- Smoothie.

Ringana_CHI ist die absolute Café alternative und wirkt spektakulär. CHI enthält einen frischen Mix aus rein pflanzlichen Wirkstoffen, wie z.B. Macawurzel, Ingwer, Ginseng und Koffein. Die Leistungsfähigkeit wird gesteigert und der Kopf ist wach, fit und belebt.

CHI schmeckt frisch und fruchtig nach Ingwer, Bitterorange und Ananas. Entweder als kurzer Shot oder ins Wasser (warm oder kalt) aufgießen.

Ist mal der Kopf platt und keine Pause möglich … kommt CHI und macht dich wach.

 

Der nächste Energie Lieferant für ist WASSER
Wasser reinigt und spült jeden Tag den Körper einmal komplett von oben bis unten durch, wenn du genug trinkst! 1,5-2 Liter sollten es schon sein.

Reines klares Wasser wird leider oft vergessen. Wenn es dir auch so geht, organisiere Dich. Stell dir einen Trinkwecker oder die Wassermenge auf den Schreibtisch/ Küchentisch …. sodass du nicht dran vorbei kommst.

 

Mehr Energie für Körper & Geist im nächsten Teil 🙂

img_0330

Ich wünsche ein gute frische Zeit

Landi   🙂

Gute Vorsätze 2016

Was nimmst Du Dir am Jahresanfang alles vor, um dann dieses Jahr besser zu sein, gesünder zu sein, schöner zu sein, fröhlicher zu sein, zufriedener zu sein …. was sind Dein VORSÄTZE?
Jetzt prüfe einmal ganz kurz, sind es wirklich Herzensangelegenheiten? Sind es Wünsche oder klare Ziele? Seifenblasen die zerplatzen oder echte, reale Ergebnisse? Sind es Vorsätze, die Du dir Vorsetzt und dir evtl. somit den wahren Weg verbaust?

Die guten Vorsätze beinhalten nämlich manchmal gar nicht so viel Gutes für uns.

Frage also Dein Herz, nicht Deinen Verstand, was die Dinge sind, die Du dieses Jahr ändern möchtest, mehr machen oder weniger tun willst.2016

12 GUTE TATEN

MEHR VON:

  • Bewegung, Sport und Fitness
  • frischer Luft & Natur
  • langsamer, genussvoller und sauberer Ernährung
  • positiven Gedanken, fröhlichen Menschen & Optimismus
  • großer Freude über Kleinigkeiten & winzige Herzens- Momente
  • Lebensenergie

 

WENIGER VON:

  • negativen Gedanken oder Menschen die Dich umgeben
  • Stress, Hektik und Druck
  • krankmachenden Giften aus „Genussmitteln“
  • Süße aus Zucker und weißem Mehl
  • Faulheit, Trägheit oder Antriebslosigkeit
  • Entmutigung & ausschöpfen der Lebenskraft

 

TATEN, kommt von TUN und das ist auch der Schlüsse zum Erfolg. 😉 Denk aber daran, dass Du dich nicht von heut auf morgen um 180 Grad umkehren muss. Bleib wie Du bist und hole nur jeden Tag das Beste aus Dir heraus.

Manchmal braucht es auch Hilfe und Unterstützung um das Beste, das Maximum und die schönste Blüte heraus zu zaubern…. ich helf Dir gern dabei, Deine Guten Taten umzusetzen.

 

Landi

Für heute wünsche ich Dir einen wundervollen, erfolgreichen und frischen Start in’s neue Jahr.

Landi

 

 

Wenn Dir die Idee gefällt, schreibe ein Kommentar oder teile die Seite doch mit den Symbolen unten. 🙂 Danke