Musst du noch oder willst Du schon?

Es gibt wahnsinnig viele Dinge die wir denken zu MÜSSEN, doch eigentlich MÜSSEN wir einen 💩.

Alles ist so wahnsinnig wichtig und dabei verlieren wir das wirklich wichtige und wesentlich aus den Augen… wie zB. für unsere Gesundheit & Fitness zu sorgen. Bis eines Tage (das kommt schneller als man denkt) erschreckend feststellt, dass die Fitness ohne Training nicht bleibt wie mit 20, dass die schlanke Linie ohne bewusst zu leben nicht automatisch schlank bleibt und dass die Gesundheit auch nicht einfach so erhalten bleibt, wenn wir der Pflege dieser keinen Raum und Zeit geben.

UND übrigens: Das sind alles Zustände, die wir mit keinem Geld der Welt kaufen können!!!
Geld kann es evtl. etwas einfacher machen, aber schwitzen musst Du mit einem Personal Trainer auch … mit einer OP für die neuen Knie oder Hüften, bekommst Du niemals das gleiche TOP Material, wie es von Natur aus vorgesehen war.

ICH WILL mit 120 Jahren noch fit, gesund und selbstbestimmt leben … ICH WILL einfach den Sport machen, wozu ich gerade Lust haben .. und zwar vollgas. ICH WILL dauerhaft einen gesunden Körper und gesundheitlich frei und unabhängig sein! ICH WILL MEHR VOM LEBEN IN PURER VITALITÄT & QUALITÄT!

NUN ZU MEINER FRAGE: MUSST Du noch oder WILLST Du schon?

Wir denken, wir müssen mehr für unsere Gesundheit tun.
– wir müssen mehr Sport treiben
– wir müssen uns mehr Zeit nehmen zum entspannen
– wir müssen den Stress reduzieren
– wir müssen gesünder essen
– wir müssen weniger Alkohol, Kaffee oder andere Genussmittel konsumieren
– wir müssen mehr Wasser trinken
– wir müssen …

Solange Du noch in dieser Haltung bist, wird nichts passieren
Solange Du denkst Du musst, willst Du nicht wirklich von den Gewohnheiten loslassen
Solange Du musst, wird es immer einen Widerstand in dir geben.

Eine einzige Entscheidung, hat die Macht unser Leben zu verändern und Deinen nächsten 5, 10 oder 20 Jahren eine vollkommen neue, aber auch klare Richtung zu geben!

man muss nur wirklich wollen!

Denn man glaubt es kaum, dieses kleine Wort hat unglaubliche Macht und ist der Grund, warum die guten Vorsätze vom Vorjahr immer noch auf sich warten lassen, warum wir täglich versuchen gesünder zu essen, aber es irgendwie nicht schaffen, warum wir schon bevor wir überhaupt loslegen, den Spaß verlieren.

Viele können den Satz dann schnell umformulieren und sagen: „Ja klar, ich will das auch!“ Doch das ist meistens nicht wirklich das, was wir in dieser Situation wollen, denn ganz ehrlich:

Eigentlich sind wir ja ganz wohl in unseren gewohnten Bahnen, essen das was uns schmeckt, trinken nach Lust und Laune und liegen lieber gemütlich auf dem Sofa oder auf der Sonnenliege… denn alles was wir sonst (im Job oder Familie etc.) täglich leisten und MÜSSEN, war ja auch wirklich anstrengend, stressig und damit hat man es sich verdient!?!?!
(Womit genau hat sich der Körper seinen Alkoholrausch verdient, wo er doch vorher schon im Dauerstress eine Art Marathon durchlaufen hat und völlig übersäuert und entkräftet nun auch noch mit dem Giftmüll auskommen muss. Was genau ist da der verdienst? ODER Warum verdient man sich überhaupt mit einem stressigen Tag das Stück Kuchen? DER LOHN und die BELOHNUNG sollte für den Stress geplagten Körper und Geist lieber etwas gesundes und regeneratives sein???)

Wir wollen nicht wirklich diese komfortable Zone verlassen, denn das ist unbequem und kostet uns Kraft, die wir erstmal nicht haben!

Daher ist die Frage: „Willst Du es wirklich? Und WAS genau willst Du denn?“
Wir wollen nicht gesünder essen, leben oder sportlicher sein, nur um gesund zu essen oder der Sports wegen!!! Das ist kein Motiv, was uns wirklich antreibt!
Das was wir wollen und uns wirklich antreibt, tatsächlich den A… Allerwertesten vom Sofa zu heben, das Gemüse statt Fastfood zu kaufen oder bei jeder Gelegenheit „nur“ Wasser zu trinken, das ist …

…. Trommelwirbel …

das Gefühl dahinter, das was wir sind, wenn wir gesünder leben, wie wir sind, wenn wir sportlicher leben und was wir tun können, wenn wir mehr für unsere volle Vitalität tun!!! Es ist das Bild was wir von unserem Ziel haben und die Freude wenn wir es haben.

Diese Vision von der eigenen „besseren“ Version treibt uns an, sodass wir wollen! Und wenn wir wirklich wollen, dann können wir auch alles erreichen.

Solange Du jedoch nicht weißt, was Du willst, geht es nicht los!
Solange Du wartest, dass diese Eingebung kommen wird, dann wirst Du versauern!
Solange Du weißt, Du MUSST etwas ändern, aber alles ist so schwer… noch nicht möglich … zu teuer … zu kalt … zu heiß … zu aufwändig …, wirst Du nichts ändern!

Solange Du nicht aus tiefstem Herzen auf ein konkretes Ziel mit einer dich persönlich bewegenden Intention hast, wirst Du den Antrieb nicht finden und es wird anstrengend sein!

ALSO

MUSST DU NOCH oder WILLST DU SCHON?

Wenn Du noch MUSST:
Suche Dir Unterstützung Dein Motiv und Intention zu finden und zu stärken
+
Tausche in deinem täglichen Dialog (mit Dir und anderen) das Wort muss/ müssen aus gegen „will“!
Ich will den Salat zu Mittag essen
Ich will heute noch Sport machen
Ich will Wasser trinken

Wenn Du schon WILLST: … wirklich willst ..
Dann ist ja alles klar!
Suche Dir die Wege oder die Unterstützung, die Dich Deinem Ziel näher bringen!

Viel Spaß dabei.

Du musst nämlich gar nix!
DEIN LEBEN, DEINE REGELN, DEINE GESUNDHEIT

Landi

Autor: landiwilke

"Werde zur besten Version Deiner Selbst!" Landi Wilke ist Personal Trainerin & Healthy Lifecoach ... berät Dich in Sachen Fitness, Figur, Gesundheit und Ernährung

Ein Gedanke zu „Musst du noch oder willst Du schon?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s