Apfelküchlein ohne Mehl

Weißmehl und Zucker belasten unsere Gesundheit, daher versuche ich es soweit es geht im Alltag zu vermeiden.
Wenn mich doch die Lust auf etwas Süßes überkommt, suche ich mir gesunde Alternativen 😋 aber schmecken soll es schon auch.

Die waren übrigens soooo gut, das der Mann im Haus gleich mitgegessen hat 😃

Man nehme:

2 Äpfel
Kokosöl für die Pfanne
1 Ei
3 El Kichererbsenmehl
2 El Buchweizenmehl
200ml Mandelmilch (oder andere Pflanzenmilch)
2 El Eryfly/ Erythrit (ein wirklich guter Zuckerersatz) oder 1 El Honig
1 TL Zimt

Und dann:

Alle Zutaten (außer die Äpfel) zu einem flüssigen Pfannkuchenteig quirlen.
Äpfel mit einem Ausstecher vom Kerngehäuse befreien und in ca. 1/2 cm Scheiben schneiden.
Etwas Teig in die leicht gefettete Pfanne geben, Apfelring drauf legen, nochmal etwa Teig oben drauf und anbraten. Wenden und fertig

Mit Zimt bestreuen und hübsch anrichten 🍓
Auch mit Kokosjoghurt ein echter Genuss

Guten Appetit

Einen schönen gesunden und sportlichen Tag
Landi 🤸🏼

PS: Aktuell sind neue Mini-Workshop Termine online

Willst Du wissen wie man Heißhunger am besten begegnet?
Hier findest Du die Details

(Der Online-Workshop wird aufgezeichnet, also kannst Du Dich auch anmelden, wenn Du keine Zeit an diesem Tag hast.)

Autor: landiwilke

"Werde zur besten Version Deiner Selbst!" Landi Wilke ist Personal Trainerin & Healthy Lifecoach ... berät Dich in Sachen Fitness, Figur, Gesundheit und Ernährung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s