Porridge Bowl … warmes Glück

Mein Frühstück besteht schon seit Jahren aus Porridge oder Müsli, aber eben nicht dem Zuckerzeug und rein aus feinen Haferflocken gekochtem Brei, sondern es ist echter SUPERFOOD.

Inspiration für Deinen Superfood-Porridge

Die Basis

Die Superfood Basis ist wichtig, denn diese Mischungen kommen mit einem viel größerem Teil an Ballaststoffen, Eiweiß und Vitalstoffen als wenn man nur die feinen Haferflocken nimmt.
Jede Basis wir in der Früh im Topf mit Wasser oder Pflanzenmilch (keine Soja) erhitzt und zu einem Brei verrührt. Dieser ist so naturbelassen wenig geschmackvoll, daher sind die Gewürze entscheidend.

  • 4 Korn- Flocken Mischung (zB. aus Vollkorn -> Hafer, Dinkel, Roggen, Gerste)
  • Morgenstund von P. Jentschura (Hirse, Buchweizen, Amaranth, Ananas, Apfel, Mandeln, Sonnenblumen- und Kürbiskerne
  • Vollkornmix aus ganzen Körnern, die am Abend geschrotet, mit heißem Wasser übergossen & über Nacht eingeweicht werden.

Gewürze

Hier wird die Basis verfeinert und der Brei bekommt eine feine oder kräftig/ würzige Note. Ganz nach deinem Geschmack

  • Zimt
  • Vanille gemalen
  • Kurkuma + eine Prise Pfeffer
  • Ingwer
  • Minze
  • Kakao
  • Chili

Vitamine

Da Vitamine keine Hitze vertragen, sollten wir sie nicht einkochen sondern höchstens leicht mit erwärmen. Z.B. eignen sich Birne, Apfel, Dattel, Karotte, rote Beete

  • Birne
  • Apfel
  • Zwetschgen
  • Ananas
  • Kiwi
  • frische Beeren … oder auch TK
  • Karotte + Dattel
  • rote Beete + Apfel
  • … einfach alle Früchte die dir schmecken

Cremig zart

Diese Komponente macht die Porridge Bowl aufregender und sorgt mit diesem cremigen (bei mir meist kaltem) Löffel für eine Geschmacksexplosion… denn es gibt nichts besseres wie unterschiedliche Konsistenzen und Geschmäcker in einem Essen zu erleben.

  • Kokosjoghurt / oder Kokoscreme
  • Sahne
  • Fruchtkompott (ohne Zucker, nur mit AgarAgar geliert und eingekocht)
  • Nussmus (Erdnuss, Mandel, Sesam, Walnuss…. egal, aber ohne Zucker)

Toppings

Hier kommt der knusprige und geschmackvolle Abschluss um unsere Bowl nicht nur schöner zu machen, denn das Auge isst ja mit, sondern auch um noch eine Portion SUPERFOOD und damit volle Vitalstoff-Power zu ergänzen.

  • Kakaonibbs
  • Kokosraspeln
  • Essbare Blüten
  • Nüsse (natur oder geröstet)
  • Koriandersamen
  • Gojibeeren
  • Maulbeeren

Meine Lieblingskombinationen

  • Basis + Kakao + Birne + Kakaonibbs + Nüsse
  • Basis + Vanille + Beeren + Kokosjoghurt + Kokosraspeln
  • Basis + Kurkuma (ich benutze meine Paste) + Datteln + Zwetschgen + Kakaonibbs + Gojibeeren
  • Basis + Kakao + Chili + etwas Honig + Beeren + Apfelkompott + geröstete Nüsse
  • Basis + Minze + Vanille + Ananas + Beeren + Kokoscreme + Kokosraspeln + Blüten + Gojibeeren
  • Basis + Ingwer frisch gerieben + Zimt + Apfel gerieben + Mandelmus + Koriandersamen + Maulbeeren

Die wildesten Kombinationen sind möglich und Du kannst ganz nach Lust und Laune zusammenstellen. Wenn Du dir eine Müsli-Bar einrichtest, mit verschiedenen Bausteinen in Gläsern, kannst Du ganz einfach morgens spontan eine Geschmacksrichtung einschlagen.

Mit dieser Bowl startest Du SUPER gut in den Tag und bist lange satt. Dein Körper bekomme eine Mege wichtiger Mineralstoffe, Vitamine, Ballaststoffe und die Chance seine Selbstheilungskräfte zu stärken.

Probier es aus und schreibe mir Deine Lieblingskombi oder was Du sonst noch auf deine Porrige Bowl als Topping streust….

Wie sieht deine Superfood Porridge Bowl aus?
Ich freue mich drauf.

Landi 🤸🏼‍♀️

Autor: landiwilke

"Werde zur besten Version Deiner Selbst!" Landi Wilke ist Personal Trainerin & Healthy Lifecoach ... berät Dich in Sachen Fitness, Figur, Gesundheit und Ernährung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s