Blaubeeren für die Blutgefäße

Heidelbeeren und auch Brombeeren, Kirschen, schwarze Johannisbeeren und Cranberrys enthalten die natürlichen Pflanzenfarbstoffe, Anthocyane genannt, welche die Erweiterung der Blutgefäße unterstützen. Das Blut kann demnach besser fließen und zusätzlich verhindern diese sekundären Pflanzenstoffe auch noch die Bildung von Blutgerinseln. **

Des weiteren sind Heidelbeeren auch reich an Vitamin C und Bioflavonoiden welche z.B. eine abschwellende Wirkung auf Krampfadern haben.

VORBEUGEN IST ALLES 😛

Nussmüsli mit Heidelbeeren

Viel Nüsse, verschiedene Körnerflocken, Reismilch und Heidelbeeren.
Da lacht das Herz schon am frühen morgen.3er10Juni

Tischlein deck Dich – So heißt die einfach Mahlzeit von Peter Jentschura für ein schnelles Mittagessen. Wertvolles vom Feld und aus dem Garten: Quinoa, Hirse, Reis, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Erbsen, roten Paprika, Lauch, Kräutern und Gewürzen

Heute mit frischem Lauch, Karotten, Kirschtomaten und ein wenig Rucola oben drauf.
Die Mahlzeit wird einfach mit Wasser aufgekocht oder zu anderen Rezepten verarbeitet. Sieht zwar nicht so toll aus, schmeckt aber super.

Nach der Arbeit habe ich nicht immer lust zu kochen, also Rohkost, Brot mit „Streich“

** Quelle: Dr. James A. Duke – Heilende Nahrungsmittel

Autor: landiwilke

"Werde zur besten Version Deiner Selbst!" Landi Wilke ist Personal Trainerin & Healthy Lifecoach ... berät Dich in Sachen Fitness, Figur, Gesundheit und Ernährung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s